Kult Elektro

Bei der Entwicklung des neuen Kult Elektro sind viele Anregeungen unserer Kunden umgesetzt worden. Das Modell hat einen geräumigeren Rumpf und eine größere Kabinenhaube erhalten so dass der Einbau der Servos und des Motors deutlich einfacher gestaltet werden konnte. Als Motorisierung ist nun ein Außenläufer mit 36mm bei Verwendung eines 40mm Spinners möglich.

Die Tragflächen sind in der bekannten Champ Bauweise erstellt und nun seitlich an den Rumpf gesteckt. Die Wölbklappen und Querruder sind jetzt mit Elastic Flap an der Unterseite und Einlauflippe an der Oberseite. Die Anlenkung erfolgt zeitgemäs über Kreuz. Dies ergibt eine steife und spielfreie Anlenkung.

Der Vierkant CFK-Verbinder erhielt eine etwas größere V-Form. Dadurch konnten die schon sehr guten Kreisflugeigenschaften nochmals verbessert werden.

Das Modell wird im ersten Quartal 2017 lieferbar werden. Eine „Ready Built“ Version ist dann im zweiten Quartal lieferbar.

Die Bilder zeigen noch den Prototyp bei der Flugerprobung und den ersten Vorserien Flügel im Seriendesign.

Contestline-Ausstattung

  • Eine farblich abgestimmte GFK-Haube für souveräne Sicherheit im 2,4Ghz-Betrieb
  • für Elektroantrieb optimierter GFK-Rumpf
  • Statik- und gewichtsoptimierte Tragflächen in LSCTP-Tec mit superleichtem Carbon
  • Vierkant-Composite-Hybridholm, Vierkant-Composite-Verbinder
  • Klappen und Ruder mit Elatic Flap an der Unterseite und Einlauflippe an der Oberseite
  • Superleichtes Balsa-Sandwich-Leitwerk mit integriertem Pendel-Loc-System
  • Hochwertiger Contestline-Beschlagsatz
  • Lasergeschnittener RC-Holzsatz
  • Zweifarbig bespannt mit unserer Top-Folie als Design-Edition

Technische Daten

 

 Spannweite ca.  3400 mm
 Rumfplänge ca.  1670 mm
 Tragflächeninhalt  72 dm²
 Gewicht ab ab 3300 g (Elektro)
 Flächenbelastung ab  ab 45 g/ dm²
 Tragflächenprofil  MH32 original
 Funktionen  Höhen-, Seiten-, Querruder, Wölbklappe (Butterfly), Motor